img (+32) (0)3 3150103
img info@staldelavigne.com
img Chaamseweg 77, 2328 Meerle (België)
  • Follow us:
Unsere Fohlen

IMG_0847

Die ersten 48 Stunden

Wenn die Fohlen geboren sind, wird erstmal streng beobachtet, dass die Fohlen in den ersten 48 Stunden genug Kolostrum bekommen. Dies hilft die Fohlen direkt um mehr Widerstand aufzubauen. Davon hat das Tier sein ganzes weitere Leben Spaß. Tags nach der Lieferung wird die Mutter, das Fohlen und Plazenta von einem Tierarzt kontrolliert, um nichts dem Zufall zu überlassen. Darüber hinaus wird dem Fohlen Blut abgenommen um die Immunglobuline zu bestimmen. Das ist um zu kontrollieren ob das Fohlen genug Kolostrum bekommen hat. Das Fohlen erhält auch eine Spritze um die 1. Fohlenkrankheit zu verhindern.

IMG_0843

Weiterer Aufzucht

Die Fohlen wachsen in einer Herde auf, damit sie mit anderen Fohlen spielerisch sozialisieren lernen. Die Fohlen werden jeden Tag gebürstet, sie lernen die Füße aufzuheben, bekommen ein Halfter und werden gekuschelt. Das machen wir damit sie, wenn sie 100 Tage alt sind und entwöhnt werden dürfen, sozial sind mit Mensch und Tier, gut in der Hand stehen und keine Angst haben. Auf diesem jungen Alter wird die Grundlage für das weitere Leben des Fohlens gelegt.

IMG_0845

Medizinische Kontrolle

Bei den Fohlen wird das Füttern, entwurmen, der Stand der Füße und das Verhalten ernsthaft gefolgt, damit kein Aspekt des wachsenden Fohlens entnommen wird. Ein Fohlen das auf jungem Alter zu viel vernachlässigt wurde und dadurch sehr krank geworden ist, wird sein weiteres Leben immer schwächer bleiben als Fohlen die gesund und mit genug Widerstand aufgewachsen sind.